×
close-icon

CHF 200.– Vergünstigung

Flanderns Perlen

Belgiens Kunststädte Antwerpen, Brügge, Gent und Brüssel Im Norden des kleinen Königreichs Belgien liegt die einzigartige Region Flandern mit ihren kulturhistorischen Landschaften, wunderschönen Architekturen und Kunstschätzen. Antwerpen, Brügge, Gent und Brüssel zählen zu den sehenswertesten Städten des Landes. Erkunden Sie vom 9. bis 14. Juli 2024 die Sehenswürdigkeiten Antwerpens und erleben Sie Brügge mit seinen Grachten. Spüren Sie den Stolz der Stadt Gent, entdecken Sie die Wahrzeichen der Hauptstadt Brüssel und lassen Sie sich von der faszinierenden Region, die so viel gehaltvolle Kultur aus der Vergangenheit in die Gegenwart gebracht hat, in den Bann ziehen.

1. Tag: Anreise nach Antwerpen
Sie fahren zum Flughafen Zürich und fliegen nach Brüssel. Nach der Begrüssung durch Ihre Reiseleitung machen Sie sich auf den Weg zum 4-Sterne-Hotel im Herzen von Antwerpen.

2. Tag: Ausflug «Wunderschöne Stadtviertel, ein zauberhafter Bahnhof und der Hafen von Antwerpen»
Freuen Sie sich auf den heutigen Tag, an dem Sie die Hafenstadt Antwerpen kennenlernen. Nach dem Frühstück tauchen Sie bei einem Rundgang durch Zurenborg in die Geschichten hinter den Fassaden des Viertels ein. Im Anschluss gelangen Sie in das Jüdische Viertel und zum Bahnhof Antwerpen-Centraal, welcher aufgrund des historischen Hauptgebäudes zu den schönsten der Welt zählt. Bei einer ausgiebigen Rundfahrt mit dem Schiff entdecken Sie den Hafen, bevor Sie sich zum MAS, dem Museum aan de Stroom, begeben. Sie besuchen den Pavillon «Portopolis» mit seiner interaktiven Ausstellung rund um den Hafen und gelangen mit der Rolltreppe im «MAS-Boulevard» zur Dachterrasse, wo sich Ihnen ein unvergesslicher Panoramablick eröffnet. Ein Rundgang durch die zauberhafte Altstadt endet am Hotel.

3. Tag: Ausflug «Auf Zeitreise in der faszinierenden alten Stadt Brügge»
Am heutigen Tag lassen Sie sich von Brügge in eine andere Zeit «entführen». An den Brücken und Kanälen in der Hauptstadt der Provinz Westflandern erscheint das Mittelalter bis heute lebendig. Brügges mittelalterlicher Stadtkern wurde 2000 zum UNESCOWeltkulturerbe erklärt. Sie unternehmen einen Rundgang entlang des Minnewaters und durch den schönen Beginenhof bis zur gotischen Liebfrauenkirche aus Backstein mit Michelangelos Brügger Madonna. Im Anschluss gelangen Sie zum Burgplatz mit dem Rathaus und der Heilig-Blut-Basilika sowie zum Grote Markt mit dem Glockenturm Belfried. Seit Jahrhunderten sind die Grachten die Verbindungsadern der Stadt – bei einer Grachtenfahrt erleben Sie die Schönheit Brügges vom Wasser aus. 

4. Tag: Ausflug «Funkelnde Diamanten und das belgische Bier in Antwerpen»
Traditionell zählt Antwerpen zu den weltweit bedeutendsten Plätzen für den Handel mit Diamanten. Nach dem Frühstück begeben Sie sich in die Welt der wertvollen Schmucksteine – ein Spaziergang bringt Sie zum «DIVA», dem Museum für Diamanten, Schmuck und Silber. In der Ausstellung erleben Sie die Stadien eines Schmuckstücks, tauchen in die Geschichte ein und bewundern Stücke aus verschiedenen Epochen. Am Nachmittag besuchen Sie die traditionsreiche Antwerpen Brauerei "De Koninck", wo Sie eine Degustation und eine Führung erwarten. 

5. Tag: Ausflug «Stolze Stadt Gent»
Aufgrund des blühenden Tuchhandels entwickelte sich Gent im Mittelalter zu einer der grössten und bedeutendsten Städte Europas. Heute widmen Sie sich der Hauptstadt Ostflanderns. Beim Rundgang tauchen Sie ein in die Geschichte der «stolzen Stadt». Sie sehen die berühmte – aus den Türmen der gotischen St.-Nikolaus-Kirche und der St.-Bavo-Kathedrale sowie dem Genter Belfried bestehende – Genter Dreiturmreihe, den wunderschönen Genter Altar sowie die Burg Gravensteen, eine der grössten Wasserburgen Europas. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung bringt Sie eine Grachtenfahrt zurück zum Bus.

6. Tag: Ausflug «Abwechslungsreiches Brüssel», «Berühmte belgische Schokolade » und Rückreise zum Ausgangsort
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Brüssel. Im Rahmen Ihrer Stadtrundfahrt mit Rundgang besichtigen Sie das Atomium und lassen sich auf dem Grote Markt von der geschlossenen barocken Fassadenfront, den prachtvollen Zunfthäusern sowie dem gotischen Rathaus begeistern. Auch mit dem Manneken Pis, dem kleinsten Wahrzeichen Brüssels, machen Sie «Bekanntschaft». Ihren guten Ruf verdankt die beliebte belgische Schokolade einer Tradition, die einer strengen Gesetzgebung hinsichtlich der Herstellung entspringt. Bei einem Chocolatier erfahren Sie aus erster Hand, wie aus den einzelnen Zutaten aufwendige Pralinen hergestellt werden und verkosten die Kreationen. Am Abend werden Sie zum Flughafen gebracht und treten den Rückflug nach Zürich sowie den Transfer zum Ausgangsort an.

Reiseleistungen
• Transfer von Chur, Landquart, Ziegelbrücke und Rapperswil zum Flughafen Zürich und zurück
• Direktflug nach Brüssel und zurück
• Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
• 5 Übernachtungen mit Frühstück im 4*-Hotel «Radisson Blu Astrid » in zentraler Lage von Antwerpen
• 3 Abendessen und 4 Mittagessen
• Ausflug «Stadtviertel, ein zauberhafter Bahnhof und der Hafen von Antwerpen » mit Hafenrundfahrt
• Ausflug «Auf Zeitreise in der faszinierenden Stadt Brügge», mit Grachtenfahrt
• Besichtigung des «DIVA» (Museum für Diamanten, Schmuck und Silber)
• Besichtigung der Brauerei «De Koninck», inklusive Bierdegustation
• Ausflug «Stolze Stadt Gent», inklusive Grachtenfahrt
• Ausflug «Abwechslungsreiches Brüssel»
• Besuch eines Chocolatiers, inklusive Pralinenverkostung
• Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
• Reisebegleitung ab/bis Chur

Preis pro Person im Doppelzimmer
Für Abonnenten: CHF 2180.–
Für Nicht-Abonnenten: CHF 2380.–
Einzelzimmerzuschlag CHF 380.–

Mehr Infos und Anmeldungen
Detailliertes Programm und Anmeldung mittels untenstehenden Formulars oder direkt beim Veranstalter Mondial Tours unter Telefon 091 752 35 20 oder per E-Mail an info@mondial-tours.ch

Anmeldeschluss
14. Mai 2024

Bedingungen
Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen der Mondial Tours MT SA, Locarno, Via Varenna 29, CH-6600 Locarno,


Bildnachweis
fotolia.com © huci

Formular
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?