×
close-icon

CHF 400.- Vergünstigung

Erlebnis Spitzbergen

Einmal im Leben Eisbären sehen, einmal im Leben ins Packeis fahren: Begleiten Sie uns auf eine einzigartige Expeditions-Seereise in die Arktis. Spitzbergen ist ein fantastisches Tierparadies, das Eisbären, Walrossen, Polarfüchsen, Rentieren, Walen und zahlreichen Vogelarten eine geschützte Heimat bietet. Das Expeditionsschiff ist exklusiv für Sie reserviert.

1.Tag: Anreise nach Spitzbergen
Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Der exklusive Kontiki-Direktflug mit Edelweiss Air bringt Sie bequem in knapp fünf Stunden nach Spitzbergen. Während einer Ortsrundfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck vom Hauptort Longyearbyen. Anschliessend Einschiffung auf Ihr Expeditionsschiff MV Hondius. Ihre Polarreise beginnt.

2.Tag: Kongsfjord und Ny-Alesund
Im Kongsfjord (Königsfjord) beeindrucken schneebedeckte Berge und tiefe Fjorde, an deren Enden riesige Gletscherströme ins Meer fliessen. Sie besuchen die Forschungssiedlung Ny-Alesund, von wo der norwegische Entdecker Roald Amundsen als erster Mensch mit einem Zeppelin zum Nordpol aufbrach. An Bord hält ein professionelles Expeditionsteam spannende Vorträge zu Ihrem Reiseziel.

3.Tag: Liefdefjord, Monaco-Gletscher
Im Nordwest-Spitzbergen-Nationalpark kreuzen Sie vor der eindrücklichen Kulisse des mächtigen Monaco-Gletschers. Über eine Breite von fünf Kilometern fliesst der Gletscher spektakulär ins Meer. Die nährstoffreichen Gewässer vor den Gletschern sind idealer Futterplatz für Lummen und Raubmöwen. Freuen Sie sich auf eine einzigartige Zodiac-Ausfahrt. Nirgendwo sonst können Sie die Tiere der Arktis in ihrer natürlichen, geschützten Umgebung besser beobachten. Halten Sie während Ihrer Reise jederzeit Ausschau nach Walen und Eisbären.

4.Tag: Nordaustlandet
Bei der kleinen Inselgruppe Seven Islands überqueren Sie den 80. Breitengrad! Von hier sind es nur noch 900 Kilometer bis zum Nordpol. Die Landschaft von Nordaustlandet unterscheidet sich von den Fjorden im Westen, hier wandern Sie durch eine faszinierende arktische Wüste.

5. – 6. Tag: Das Reich der Eisbären
Am Eingang der Hinlopenstrasse umfahren Sie riesige Vogelfelsen. An den steilen Klippen brüten Zehntausende von  Dickschnabellummen. Wenn es die Eisverhältnisse erlauben, nimmt die MV Hondius weiter Kurs Richtung Nord. Auf dem 81.  Breitengrad erreichen Sie die Grenze des See-Eises. Die Fahrt durch das Packeis ist ein einmaliges Abenteuer. Den Ausblick auf die unermesslichen Weiten des Packeises werden Sie nie vergessen. Hier befinden Sie sich mitten im «Eisbärenland» und die Chancen stehen gut, Walrosse, Robben und Eisbären zu sehen.

7. Tag: Isfjord
Während einem weiteren Landgang erkunden Sie bei Alkhornet die erblühende Tundra. Oft suchen Polarfüchse an den Vogelklippen nach heruntergefallenen Eiern und Rentiere grasen auf den weiten Ebenen. Nach dem Farewell-Abend geht es mit dem Expeditionsschiff wieder zurück nach Longyearbyen.

8. Tag: Longyearbyen und Rückreise
Morgens Ausschiffung und Zeit zur freien Verfügung in Longyearbyen. Besuchen Sie das moderne Svalbard Museum oder tätigen Sie Souvenir-Einkäufe. Nachmittags Rückflug mit dem exklusiven Kontiki-Direktflug mit Edelweiss Air nach Zürich. Individuelle Heimfahrt zu Ihrem Wohnort.

Ihr Schiff:
Die MV Hondius, das moderne Expeditionsschiff, begeistert mit einem erstklassigen Ambiente. Maximal 160 Gäste geniessen die ungezwungene Atmosphäre an Bord. Die Küche verwöhnt mit auserlesenen Mahlzeiten, die Panoramalounge bietet herrliche Ausblicke. An Bord begleitet Sie ein kompetentes Expeditionsteam und gibt ihr Wissen in Vorträgen weiter. Die MV Hondius wurde 2018 in Betrieb gesetzt. Sie verwendet LED-Beleuchtung, Dampfheizung, biologisch abbaubare Farben und Schmiermittel sowie hochmoderne Energie-Management-Systeme, die den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoss minimal halten. Hondius ist somit eines der fortschrittlichsten, innovativsten und umweltfreundlichsten Schiffe der Polarregionen. An Bord herrscht eine ungezwungene, familiäre Atmosphäre. Die Bordsprache ist Deutsch und Englisch.

Reiseleistungen

  • Direktflug Zürich-Longyearbyen retour mit Edelweiss Air
  • Flughafen- und Sicherheitstaxen im Wert von CHF 180.–
  • myclimate CO2-Kompensation Flug und Seereise CHF 60.–
  • Expeditions-Seereise, 7 Übernachtungen an Bord in gewählter Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Alle Landgänge, Zodiac-Ausflüge
  • Ortsrundfahrt und Besuch Svalbard Museum in Longyearbyen
  • Kontiki-Reisebegleitung
  • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam
  • Reisehandbuch Spitzbergen
  • Vorbereitungstreffen
  • Reisedokumentation 

Reisekosten pro Person mit ABOPLUS

4-Bett-Kabine, Bullauge     CHF 5550.00

2-Bett-Kabine Bullauge      CHF 6590.00

2-Bett-Kabine Fenster        CHF 7390.00

Deluxe-Kabine                     CHF 7890.00

Superior-Kabine                  CHF 8190.00

Junior Suite                         CHF 8490.00

Grand Suite, Balkon            CHF 9090.00

Frühbucher-Rabatt von CHF 500.- bis am 12. Februar 2023 

Zuschlag Nicht-Abonnenten    CHF 400.–

Info 
Ausführliches Reiseprogramm

Erlebnis Spitzbergen auf Youtube ansehen

Anmeldung 

entweder mit untenstehendem Formular
oder direkt beim Veranstalter mit Angabe des Buchungscodes «eisspi23er»

Kontiki Reisen
Bahnhofstr. 31
5400 Baden

Telefon 056 203 66 55
E-Mail: info@kontiki.ch

Bild: ©David Schwery

Bedingungen: mind. 100 / max. 160 Personen
Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen von Kontiki Reisen,
DER Touristik Suisse, Baden, Stand: November 2022

Formular
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?