×

Ab September keine Geburten mehr im Spital Thusis

Am Donnerstag mit folgenden Themen:

  • Schon bald keine Geburten mehr im Spital Thusis: Christian Rathgeb, Präsident der Stiftung Gesundheit Mittelbünden, erklärt im Interview, weshalb das Spital Thusis die Geburtshilfe-Abteilung vorübergehend an das Kantonsspital Graubünden auslagert.
  • Für ein besseres Miteinander zwischen jüdischen Gästen und der Davoser Bevölkerung: Eine Taskforce hat zehn Massnahmen beschlossen, welche künftig Misstöne verhindern sollen.
  • Die Hälfte der Gäste blieb aus: Weil die A13 während den letzten zwei Wochen geschlossen war, verzeichnete ein Hotelier aus San Bernardino grosse Einbussen.
  • Nach zehn Jahren mit Gemeindefusion und Brienzer Rutsch ist Schluss: Daniel Albertin tritt per Ende Jahr als Gemeindepräsident von Albula/Alvra zurück.
  • Wochenserie Lehrabschlussprüfung Teil 4: Die Gründe, weshalb Berufslehren bei Jungen beliebt sind.

Jasmin Schnider produziert als Redaktorin Beiträge und Interviews für Radio Südostschweiz. Sie kommt aus Obersaxen und ist seit August 2020 Teil der Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos

Jasmin Schnider

04.07.24 - 18:00 Uhr
Graubünden