×

Meuli: «Für Aussenstehende klingt meine Arbeit ziemlich besonders»

Er ist Pionier und er hat bis dahin unvorstellbares gemacht. Er hat Kindern den Rollstuhl erspart, weil er eine Möglichkeit fand, ungeborene Babys noch im Bauch der Mutter zu operieren. Und er hat Techniken entwickelt, mit denen eigene Haut schnell und erfolgreich gezüchtet werden kann. Dies kam in den letzten Jahren insbesondere Patientinnen und Patienten mit schweren Hautverbrennungen zugute.

Nun wurde der Bündner Kinder-Chirurg Martin Meuli mit der renommierten Rehbein-Medallie für sein Lebenswerk ausgezeichnet. 

 

Manuela Meuli ist seit 2021 Teil der Medienfamilie Südostschweiz. Als Volontärin durchläuft sie alle Redaktionen – Online/Zeitung, Radio und TV. Sie hat in Freiburg Medienforschung und Kommunikationswissenschaften studiert und kommt aus Scharans. Mehr Infos

Manuela Meuli

18.08.22 - 08:47 Uhr
Aus dem Leben