×

Neue romanische Sprachlehrmittel

Video
02.51

Die romanische Sprache in der Schule fördern. Das geht jetzt einfacher. Denn zum ersten Mal gibt es im Romanischbünden ein einheitliches Sprachlehrmittel. Nach mehreren Jahren wurde es jetzt vorgestellt. Es kommt modern daher und in vier verschiedenen Idomen.

Suela Tuena ist Praktikantin bei TV Südostschweiz. Sie kommt ursprünglich aus dem Puschlav und ist zweisprachig aufgewachsen. Sie hat letztes Jahr die soziale MBS abgeschlossen und in ihrer Freizeit fotografiert sie gerne. Mehr Infos