×

In Schwändi ist ein «Haus ohne Heizung» geplant

Video
03:23

In Schwändi soll ein Einfamilienhaus gebaut werden, das auch im harschen Glarner Winter ganz ohne Heizung auskommt. Die Wärme soll durch die Kraft der Sonne erzeugt und dank natürlichen Materialien wie Holz, Lehm und Wasser über mehrere Tage gespeichert werden. Das versprechen sich jedenfalls die Bauherrschaft und der Architekt. Sie hoffen, dass sie bis Ende Jahr eine Baubewilligung erhalten. 

Patric Kees ist seit 1989 bei den elektronischen Medien tätig. Er arbeitete als Nachrichtenredaktor und Moderator beim St.Galler Lokalsender Radio aktuell, gehörte später zur ersten Moderatoren-Crew des Zürcher Filmspartensenders Star TV und kehrte 1999 nach St.Gallen zurück, um bei der Geburt des neuen Regionalfernsehens Tele Ostschweiz mitzuwirken. Seit 2021 berichtet er für TV Südostschweiz als Videoproduzent aus der Region Glarus. Mehr Infos