×

Glarus darf zwei Jungwölfe aus Kärpfrudel schiessen

Video
03:37

Das Kärpfrudel darf reguliert werden. Das Bundesamt für Umwelt Bafu hat den Abschuss von zwei Jungwölfen genehmigt. Davon erhoffen sich die Behörden eine abschreckende Wirkung für die restlichen Tiere. Ein verlustreicher Alpsommer wie im 2022 dürfe sich auf keinen Fall wiederholen, so der zuständige Regierungsrat Kaspar Becker.

Patric Kees ist seit 1989 bei den elektronischen Medien tätig. Er arbeitete als Nachrichtenredaktor und Moderator beim St.Galler Lokalsender Radio aktuell, gehörte später zur ersten Moderatoren-Crew des Zürcher Filmspartensenders Star TV und kehrte 1999 nach St.Gallen zurück, um bei der Geburt des neuen Regionalfernsehens Tele Ostschweiz mitzuwirken. Seit 2021 berichtet er für TV Südostschweiz als Videoproduzent aus der Region Glarus. Mehr Infos