×

Das erste mal Khur Pride

Video
02.20

Eine Pride-Parade ist dazu da, dass Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und andere queere Menschen ihre Identität feiern können. In Grossstädte wird das Thema schon jahrelang thematisiert. In New York hat zum Beispiel vor rund 50 Jahren das erste mal eine solche Parade stattgefunden. In Zürich vor rund 28 Jahren. Und jetzt ist es auch im Kanton Graubünden soweit. 

Suela Tuena ist Praktikantin bei TV Südostschweiz. Sie kommt ursprünglich aus dem Puschlav und ist zweisprachig aufgewachsen. Sie hat letztes Jahr die soziale MBS abgeschlossen und in ihrer Freizeit fotografiert sie gerne. Mehr Infos