×

Auf Feld eins: Grosse Planänderung bei Reto Gurtners Bahn

Reto Gurtner von der Weissen Arena Gruppe stellt die Pläne für das Skigebiet in Flims Laax Falera auf den Kopf. Statt Grosskabinen mit einem Volumen von 160 Personen sollen kleine Gondelbahnen die Passagiere von Flims bis zum Vorab transportieren. Zu diesem Schluss ist der «Visionär» während des Coronalockdowns gekommen. Speziell an den Gondelbahnen ist, dass sie automatisch betrieben werden und die Fahrgäste ohne Zwischenhalt zu den gewünschten Destinationen bringen. Damit nicht genug: Vom Bahnhof in Valendas soll ebenfalls eine Gondelbahn direkt mit dem Skigebiet verknüpft werden, damit die Fahrgäste schneller im Skigebiet sind. Das gesamte Investitionsvolumen beläuft sich auf 190 Millionen Franken. RSO-Reporter Fabio Theus hat mit Reto Gurtner über seine neuen und revolutionären Pläne gesprochen.