×

Es lebe die romanische Literatur

Am Freitagabend starten in Chur die 29. «Dis da Litteratura». Dabei werden sowohl romanische als auch deutschsprachige Werke von rätaromanischen Autoren geehrt. Das diesjährige Motto widmet sich gleich drei verschiedenen Aspekten.