×

So reagieren die Feriengäste auf das Feuerverbot

Seit längerer Zeit hat es nicht mehr stark geregnet. Dabei wäre die Natur auf das kühle Nass dringend angewiesen. Wegen der Anhaltenden Trockenheit hat Graubünden jetzt ein absolutes Feuerverbot ausgesprochen. Auch in Glarus musste die Gefahrenstufe erhöht werden. Nicht alle reagieren positiv darauf.