×

Zwei Verletzte nach Töffunfall

Am Montagnachmittag ist in Hinterrhein ein Töfffahrer gestürzt. Dabei zog sich der Fahrer sowie seine Sozia Verletzungen zu.

Südostschweiz
26.07.22 - 08:00 Uhr
Polizeimeldungen
Selbstunfall: In Hinterrhein verletzte sich am Montag ein Töfffahrer und seine Begleiterin.
Selbstunfall: In Hinterrhein verletzte sich am Montag ein Töfffahrer und seine Begleiterin.
Bild Kantonspolizei

Ein 51-jährige Töfffahrer ist kurz nach 14.30 Uhr zusammen mit seiner Begleitung auf der Hauptstrasse H13 vom San Bernardino Hospiz kommend in Richtung Norden gefahren. In einer Linkskurve, kurz vor dem Rastplatz Hinterrhein, verlor der Töfffahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, verletzte er sich dabei leicht, seine Sozia mittelschwer.

Ein Ambulanzteam der Rettung Mittelbünden brachte die beiden ins Spital nach Thusis. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft klärt die Kantonspolizei Graubünden die Unfallursache ab. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR