×

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Am Freitagnachmittag ist es in Lostallo zu einer Kollision gekommen. Ein 79-jähriger sowie ein 30-jähriger Autofahrer wurden verletzt.

Südostschweiz
21.05.22 - 14:41 Uhr
Blaulicht
Totalschaden und Verletzte: Bei der Kollision entstanden hohe Schäden. Die beiden Beteiligten wurden verletzt.
Totalschaden und Verletzte: Bei der Kollision entstanden hohe Schäden. Die beiden Beteiligten wurden verletzt.
Bild: Kantonspolizei Graubünden

Gegen 15.30 Uhr am Freitagnachmittag hat sich in Lostallo in Richtung Bellinzona ein Auffahrunfall ereignet. Wie die Kantonspolizei mitteilt, wechselte ein 79-jährige Autofahrer beim Anschluss Lostallo auf den Beschleunigungsstreifen und bremste dort sein Fahrzeug bis zum Stillstand. Ein 30-jähriger Fahrer eines Lieferwagens wollte beim gleichen Anschluss einfahren und fuhr dem 79-jährigen Lenker auf.

Beide Autofahrer wurden bei dem Auffahrunfall verletzt und mussten von einer Ambulanz des Rettungsdienstes Moesano ins Spital nach Bellinzona überführt werden. Es entstand Totalschaden an beiden Fahrzeugen. Die Kantonspolizei Graubünden hat laut Mitteilung die Ermittlungen zum Verkehrsunfall aufgenommen. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR