×

Zwei Personen bei Töffunfall verletzt

Ein Töfffahrer ist am Donnerstagnachmittag auf dem San-Bernardino-Pass gestürzt. Er und seine Begleiterin mussten ins Spital geflogen werden.

Südostschweiz
29.07.22 - 10:56 Uhr
Polizeimeldungen
Zu Fall gekommen: Der Töfffahrer verlor in einer Kurvenkombination die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Zu Fall gekommen: Der Töfffahrer verlor in einer Kurvenkombination die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am frühen Donnerstagnachmittag verunfallte ein Töfffahrer auf dem San-Bernardino-Pass. Der 55-Jährige fuhr nach 13.15 Uhr mit einer Begleitung talwärts in Richtung Hinterrhein.

In einer Kurvenkombination verlor er die Herrschaft über den Töff und stürzte, wie die Kantonspolizei mitteilt. Seine 55-jährige Begleiterin wurde mittelschwer verletzt. Der Fahrer selbst erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden notfallmedizinisch betreut, bevor sie von einer Rega-Crew ins Spital nach Thusis geflogen wurden. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR