×

Zwei Kollisionen auf Churer Stadtgebiet

Zwei Kollisionen auf Churer Stadtgebiet

Am Samstagnachmittag ist es gleich zu zwei Unfällen in Chur gekommen. Bei einem Auffahrunfall verletzten sich zwei mitfahrende Kinder leicht.

Südostschweiz
23.01.22 - 11:10 Uhr
Polizeimeldungen
Bei einem Unfall auf der Malixerstrasse entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde aber niemand.
Bei einem Unfall auf der Malixerstrasse entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde aber niemand.
Bild Stadtpolizei Chur

Der erste der beiden Unfälle am Samstagnachmittag hat sich laut der Stadtpolizei Chur gegen 14 Uhr ereignet. Wie es in der Mitteilung heisst, fuhr ein 42-jähriger Autofahrer über die Richtstrasse in Richtung Kasernenstrasse. Verkehrsbedingt musste er anhalten. Der nachfolgende 18-jährige Autofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Im vorderen Auto wurden zwei mitfahrende Kinder durch die Kollision leicht verletzt. Sie begaben sich laut der Mitteilung mit ihren Eltern zum Arzt.

Der zweite Unfall ereignete sich kurz nach 15.30 Uhr auf der Malixerstrasse. Zwei Fahrzeuge waren in Richtung Malix unterwegs. Auf der Höhe des Rosenhügels bog eine 34-jährige Lenkerin links in Richtung Stadtzentrum ab. Gleichzeitig begann eine 44-jährige Autofahrerin, die vordere Fahrerin zu überholen. Die beiden Autos kollidierten seitlich miteinander. Verletzt wurde bei der Kollision niemand, an beiden Fahrzeugen entstand aber hoher Sachschaden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR