×

Velofahrer fährt an Fussgängerstreifen in Auto

Am Montagmittag ist es in Chur zu einer Auffahrkollision zwischen einem Auto und einem Velo gekommen. Der Velofahrer wurde dabei verletzt.

Südostschweiz
22.08.22 - 17:02 Uhr
Blaulicht

Ein 45-jähriger Autofahrer ist am Montag kurz vor Mittag in Chur auf der Giacomettistrasse in Richtung Tittwiesenstrasse unterwegs gewesen. Dies teilte die Stadtpolizei Chur mit. Beim dortigen Fussgängerstreifen hielt er an. Ein hinter ihm fahrender 66-jähriger Velofahrer fuhr dem Autolenker auf und stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich am Arm.

Er wurde durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der genaue Unfallhergang wird ermittelt. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Lustig wie sich der Unfallhergang genau rekonstruieren lässt sobald das Velo diesen verursacht. Wenn aber ein Auto beim überholen ein Velo überfährt oder diesem den Vortritt nimmt heisst es nur: Velo kollidiert mit Auto, Unfallhergang wird ermittelt.

Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Blaulicht MEHR