×

Unfall in den frühen Morgenstunden fordert zwei Leichtverletzte

Am Samstag kam es auf der Kasernenstrasse in Chur zu einer Frontalkollision. Dabei zogen sich beide Lenker leichte Verletzungen zu.

Südostschweiz
24.09.22 - 10:24 Uhr
Polizeimeldungen
Bei einer Frontalkollision auf der Kasernenstrasse kamen zwei Lenker noch glimpflich davon.
Bei einer Frontalkollision auf der Kasernenstrasse kamen zwei Lenker noch glimpflich davon.
Bild Stadtpolizei Chur

Kurz vor 4 Uhr fuhr ein 25-jähriger Lenker auf der Kasernenstrasse stadteinwärts. Gemäss der Stadtpolizei Chur geriet der Lenker aus noch nicht restlos geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte auf der Höhe der Brambrüeschbahn mit einem entgegenkommenden Personenwagen eines 31-jährigen Lenkers. Die beiden Lenker kamen mit leichten Verletzungen davon und wurden mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Kommentieren
Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR