×

Töfffahrer kollidiert mit Auto und verletzt sich

Am Freitagmittag ust ein Auto mit einem Töff kollidiert. Der Töfffahrer hat sich dabei verletzt.

Südostschweiz
02.09.22 - 18:41 Uhr
Polizeimeldungen
Mittelschwer verletzt: Ein Töff kollidierte in Malans mit einem Auto. Der Töfffahrer wurde dabei auf die Windschutzscheibe und anschliessend auf die Strasse geschleudert.
Mittelschwer verletzt: Ein Töff kollidierte in Malans mit einem Auto. Der Töfffahrer wurde dabei auf die Windschutzscheibe und anschliessend auf die Strasse geschleudert.
Bild Kanotnspolizei Graubünden

Ein 22-jähriger Autofahrer fuhr am Freitag um 11.40 Uhr auf der Hauptstrasse von Landquart in Richtung Maienfeld. Als er nach links in die Neugutstrasse abbog, kollidierte er mit einem entgegenkommenden Töff. Wie die Kantonsspolizei Graubünden mitteilte, wurde der Töfffahrer dabei auf die Windschutzscheibe und anschliessend auf die Strasse geschleudert. Dort blieb er mit mittelschweren Verletzungen liegen. Ein Ambulanzteam der Rettung Chur versorgte den 73-Jährigen notfallmedizinisch und überführte ihn ins Kantonsspital Graubünden. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR