×

Töff und Auto kollidieren miteinander

Auf der Kantonsstrasse in Sufers ist am Samstagnachmittag ein Auto mit einem Töff kollidiert. Der Töfffahrer verletzte sich leicht.

Südostschweiz
29.05.22 - 12:00 Uhr
Blaulicht
Ort des Geschehens: Am Samstagnachmittag ist auf der Kantonsstrasse in Sufers ein Auto mit einem Töff kollidiert.
Ort des Geschehens: Am Samstagnachmittag ist auf der Kantonsstrasse in Sufers ein Auto mit einem Töff kollidiert.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Samstag kurz nach 16 Uhr fuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Hauptstrasse H13 von Splügen in Richtung Sufers. Bei Sufers wollte er über die Einfahrt auf die Autostrasse A13 in Richtung Splügen einfahren. Um rechst abbiegen zu können, holte er links über die dortige Sperrfläche aus.

Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte, übersah der Autofahrer beim anschliessenden Rechtsabbiegen einen Töfffahrer. Der 65-jährige Mann fuhr zwischenzeitlich rechts von ihm in dieselbe Richtung. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Töfffahrer fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Wie es zum Unfall kam, klärt die Kantonspolizei Graubünden nun ab. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR