×

Schuppen brennt völlig aus

Bei einem Feuer in San Vittore sind in der Nacht auf Montag mehrere Tausend Franken Sachschaden entstanden. Gebrannt hat der Anbauschuppen eines Wohnhauses.

Südostschweiz
01.08.22 - 15:35 Uhr
Polizeimeldungen
Hoher Schaden: In San Vittore brannte ein Schuppen völlig aus.
Hoher Schaden: In San Vittore brannte ein Schuppen völlig aus.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Graubünden ging um 2.20 Uhr die Meldung ein, dass es in San Vittore brenne. Die Feuerwehr Pompieri Bassa Mesolcina rückte laut einer Mitteilung mit sieben Einsatzkräften und drei Löschfahrzeugen aus. Die Feuerwehrleute stellten fest, dass der Anbauschuppen eines Wohnhauses brennt.

Mit Unterstützung von weiteren Personen hatte der Eigentümer das Feuer eindämmen können, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Wie es heisst, konnten die Flammen von den Einsatzkräften dann rasch komplett gelöscht werden.

Personen und Tiere sind bei dem Brand keine zu Schaden gekommen. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere Tausend Franken betragen. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR