×

Rippenbrüche nach Kollision mit Lastwagen

Am Montagnachmittag ist auf der Hauptstrasse in Flims ein schleudernder Lieferwagen mit einem Lastwagen aus der Gegenrichtung kollidiert. Der Lieferwagenlenker wurde dabei verletzt.

Südostschweiz
01.02.22 - 11:15 Uhr
Blaulicht
Kein Halt mehr: Der Lieferwagen geriet nach dem Tunnel Prau Pulté auf die Gegenfahrbahn.
Kein Halt mehr: Der Lieferwagen geriet nach dem Tunnel Prau Pulté auf die Gegenfahrbahn.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Der am Montagmittag einsetzende Schneefall barg seine Tücken: Als ein 52-jähriger Mann um 14.10 Uhr auf der Oberalpstrasse von Trin Richtung Laax fuhr, schleuderte sein Lieferwagen nach dem Tunnel Prau Pulté nach links und kollidierte dort mit einem Lastwagen aus der Gegenrichtung. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, zog sich der Lieferwagenlenker dabei Rippenbrüche zu. Ein Ambulanzteam des Spitals Ilanz habe den Mann notfallmedizinisch versorgt und ins Spital transportiert.

Der Verkehr musste gemäss Mitteilung während zwei Stunden über Flims umgeleitet werden. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und wurden abtransportiert. Die Kantonspolizei Graubünden ermittle nun den genauen Unfallhergang, heisst es abschliessend. (sz)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR