×

Nach Sturz auf gesperrter Strecke schwer verletzt

Am Samstagabend ist ein Mann mit einem Mountainbike auf einer gesperrten Strecke in Laax gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

Südostschweiz
30.05.22 - 14:37 Uhr
Blaulicht
An dieser Stelle verunfallte der Mountainbiker.
An dieser Stelle verunfallte der Mountainbiker.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Der 31-jährige fuhr am Samstag nach 18 Uhr einen gesperrten Downhill-Trail in Richtung Laax hinunter. Dabei stürzte er und blieb schwer verletzt liegen, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt.

Kollegen des Verletzten benachrichtigten die Rettungskräfte. Eine Rega-Crew versorgte den Mann notfallmedizinisch und flog ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft ermittelt die Polizei den genauen Unfallhergang. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR