×

Marihuana im Wert von 10'000 Franken sichergestellt

Am Lago di Poschiavo hat die Kantonspolizei bei einer Personenkontrolle eine grössere Menge Marihuana im Wert von mehreren tausend Franken sichergestellt. Es erfolgt nun eine Anzeige.

Südostschweiz
16.07.22 - 16:00 Uhr
Blaulicht
Sichergestelltes Betäubungsmittel: Etwa ein Kilogramm Marihuana wurde durch eine Personenkontrolle am Lago di Poschiavo entdeckt.
Sichergestelltes Betäubungsmittel: Etwa ein Kilogramm Marihuana wurde durch eine Personenkontrolle am Lago di Poschiavo entdeckt.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Freitagabend kontrollierte die Kantonspolizei Graubünden am Lago di Poschiavo mehrere Personen. Wie es in einer Mitteilung heisst, wurde dabei im Rucksack eines 20-jährigen Schweizers zirka ein Kilogramm Marihuana entdeckt. Es war in mehrere Säcke abgepackt. Der Kontrollierte habe zugegeben, dass er das Marihuana selber für den späteren Verkauf sowie für den Eigenkonsum in der Region angebaut und geerntet hatte.

Das Betäubungsmittel weist einen Marktwert von zirka 10'000 Franken auf, heisst es. Zudem wurden zwei Mobiltelefone sichergestellt. Die Kantonspolizei wurde während der Kontrolle von drei Mitarbeitern des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit unterstützt. Es erfolge nun eine Anzeige wegen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz an die Staatsanwaltschaft Graubünden. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Jetzt für den «zMorga»-Newsletter anmelden

Mit unserem Morgenbriefing von Montag bis Freitag top informiert in den Tag starten.

Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Blaulicht MEHR