×

Mann stürzt sieben Meter vom Dach

Am Donnerstag hat sich in Sils ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann ist von einem Dach gestürzt und hat sich verletzt.

Südostschweiz
26.08.22 - 07:46 Uhr
Blaulicht
Schwer verletzt: Ein 28-Jähriger stürzt bei Revisionsarbeiten rund sieben Meter vom Dach hinunter.
Schwer verletzt: Ein 28-Jähriger stürzt bei Revisionsarbeiten rund sieben Meter vom Dach hinunter.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein 28-jähriger Dachspengler war mit Revisionsarbeiten an einem Hausdach in Fex Crasta in Sils beschäftigt, wie die Bündner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Bei dieser Arbeit sei er gegen 13.35 Uhr rund sieben Meter vom Dach auf eine Wiese mit Gartenplatten hinuntergestürzt. Wie es heisst, leisteten sein Arbeitskollege sowie Drittpersonen sofort Erste Hilfe bis zum Eintreffen einer Rega-Crew. Der Notarzt habe den schwer verletzten Patienten notfallmedizinisch versorgt, bevor er ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überflogen wurde. Die Kantonspolizei Graubünden klärt ab, wie es zu diesem Sturz kommen konnte. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Blaulicht MEHR