×

Mann stürzt am Piz de Sambrog ab und stirbt im Spital

Am Samstagnachmittag hat sich ein tragischer Unfall in der Val Cama bei Grono ereignet. Ein 66-Jähriger stürzte knapp hundert Meter ab.

Südostschweiz
09.10.22 - 15:16 Uhr
Blaulicht
Rund 2300 Meter über Meer: Der Unfall ereignete sich am Piz der Sambrog.
Rund 2300 Meter über Meer: Der Unfall ereignete sich am Piz der Sambrog.
Bild: Rettungsspezialist Helikopter SAC

Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden kam es kurz vor 15 Uhr zum Unfall. Der Mann stürzte im Gebiet Piz de Sambrog knapp hundert Meter über steiles, felsiges Gelände ins italienische Valle Bodengo ab. Seine Kameraden alarmierten die Rega, welche den Schwerverletzten ins Spital nach Lugano überführte. Dort verstarb er wenig später.

Der 66-jährige Mann gehörte zu einer Gruppe von Wanderwegmachern, wie es in der Mitteilung heisst. Diese richteten etappenweise einen Bergweg auf dem Grat entlang der Landesgrenze Schweiz-Italien ein, der San Bernardino mit dem Tessin verbindet. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR