×

Kantonspolizei sucht Zeugen für Unfall in Trimmis

Kantonspolizei sucht Zeugen für Unfall in Trimmis

Am Montagnachmittag sind in Trimmis zwei Lastwagen miteinander kollidiert. Die Kantonspolizei sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten.

Südostschweiz
02.11.21 - 15:04 Uhr
Polizeimeldungen
Der Unfall ereignete sich auf der Untervazerstrasse zwischen dem Autobahnanschluss und Untervaz.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr war ein 57-jähriger Mann mit seinem Lastwagen und Anhänger auf der Untervazerstrasse unterwegs. Wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt, fuhr er von der Autobahn N13 über die Verbindungsstrasse in Richtung Untervaz. Gleichzeitig fuhr eine 34-jährige Frau mit einem Sattelschlepper ebenfalls auf der Untervazerstrasse auf der Gegenfahrbahn. Beim Kreuzen kam es gemäss Kantonspolizei zu einer Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die Fahrerin verletzte sich bei der Kollision leicht. Ein Ambulanzteam der Rettung Chur brachte sie ins Kantonsspital Graubünden. Die Kantonspolizei sucht Personen, die den Unfall beobachten konnten. Diese sollen sich gemäss Mitteilung unter der Telefonnummer 081 257 75 80 beim Verkehrsstützpunkt Nord melden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden