×

In Davos brennt ein Dumper aus

Am Donnerstagvormittag ist in Davos Dorf ein Dumper in Brand geraten. Der Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen.

Südostschweiz
01.09.22 - 15:29 Uhr
Polizeimeldungen
Brand aus dem Motorraum: Das Gefährt wurde komplett beschädigt.
Brand aus dem Motorraum: Das Gefährt wurde komplett beschädigt.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein Arbeiter fuhr gegen 10.30 Uhr mit dem Dumper vom Bahnhof Davos Dorf kommend über die Prättigauerstrasse in Richtung See. Kurz nach der Flüelakreuzung habe die Motorleistung nachgelassen, teilt die Kantonspolizei Graubünden mit.

Der Fahrzeuglenker stellte Rauch aus dem Motorraum fest, hielt sofort sein Gefährt an und brachte sich in Sicherheit. Kurz darauf brannte es aus dem Motorraum. Die Feuerwehr Davos löschte den Brand rasch, wie es weiter heisst. Der total beschädigte Dumper musste aufgeladen und abtransportiert werden. Während rund dreiviertel Stunden war der Verkehr auf der Prättigauerstrasse eingeschränkt. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zum Brand aufgenommen. (red)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR