×

Gleitschirmpilot nach Unfall verstorben

Am vergangenen Sonntag ist am Weisshorn in Arosa ein Gleitschirmpilot verunfallt. Nun teilt die Kantonspolizei mit, dass er verstorben sei.

Südostschweiz
27.11.21 - 15:11 Uhr
Polizeimeldungen

Der Gleitschirmpilot, der am Sonntag beim Start verunfallte, verstarb am Freitag in der Klinik Nottwil. Dies teilt die Kantonspolizei Graubünden mit. Der 75-Jährige war am Sonntag aus einer Höhe von circa 10 Metern abgestürzt und dann rund 100 Meter einen steilen Abhang hinuntergerutscht.

Am Montag hatte die Kantonspolizei in einer Mitteilung gemeldet, dass der Mann die Kontrolle über seinen Gleitschirm verloren hatte und von der Rega ins Kantonsspital Graubünden geflogen worden war:

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR