×

Gestohlene Tresore landen im Silvaplanersee

In dieser Woche ist in Silvaplana und in Müstair in mehrere Liegenschaften eingebrochen worden. Die unbekannte Täterschaft erbeutete je über 10'000 Franken an Diebesgut.

Südostschweiz
11.08.22 - 17:15 Uhr
Polizeimeldungen
Aufgefundener Tresor: Alle vier in Silvaplana entwendeten Tresore wurden am Donnerstag am oder im Silvaplanersee gefunden.
Aufgefundener Tresor: Alle vier in Silvaplana entwendeten Tresore wurden am Donnerstag am oder im Silvaplanersee gefunden.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Seit Sonntag sind in Graubünden gleich mehrere Einbruchdiebstähle verübt worden. So brachen Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag in Silvaplana in mehrere Gewerbeobjekte ein. Sie erbeuteten über 10'000 Franken und entwendeten unter anderem vier Tresore, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Die Tresore wurden am Donnerstag am oder im Silvaplanersee gefunden.

Bereits in der Nacht auf Montag kam es in Müstair ebenfalls zu mehreren Einbrüchen. Auch hier waren vier Gewerbeliegenschaften das Ziel der unbekannten Täterschaft. Sie stahl insbesondere Bargeld und in einem Fall ebenfalls einen Tresor. Der Deliktsbetrag sowie der Sachschaden belaufen sich auch hier auf jeweils über 10’000 Franken, wie es heisst.

Polizei bittet um Mithilfe
Wer Feststellungen zu den Einbruchdiebstählen in Müstair respektive in Silvaplana oder zu verdächtigen Personen machen kann, soll sich beim Kriminalstützpunkt Engiadina in Samedan unter der Nummer 081 257 76 80 oder via Notrufnummer 117 melden.

(red)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR