×

Feuerwehreinsatz wegen Brand in Grüsch

Feuerwehreinsatz wegen Brand in Grüsch

Am Dienstagmorgen ist es in Grüsch zu einem Zimmerbrand gekommen. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.

Südostschweiz
26.10.21 - 17:33 Uhr
Polizeimeldungen
Zimmerbrand: Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitet.
Bild Kantonspolizei Graubünden

In der Gemeinde Grüsch kam es am Dienstag kurz vor 10 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, löste die starke Rauchentwicklung den Rauchmelder des Hauses aus. Eine Bewohnerin, die sich zum Zeitpunkt des Brandes alleine im Haus befand, alarmierte daraufhin die Feuerwehr und begab sich in Sicherheit.

Die Feuerwehr Vorderprättigau rückte laut Mitteilung mit 15 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen aus. Sie hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitet. Durch das Feuer entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Die Kantonspolizei klärt die Brandursache ab. (mea)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR