×

Fahrer unkonzentriert: Auto kommt von Strasse ab und überschlägt sich

In Medel ist am Freitagmorgen ein Auto einen Abhang hinuntergestürzt. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt.

Südostschweiz
16.09.22 - 15:29 Uhr
Polizeimeldungen
Steiler Abhang: Das Auto stürzte rund 50 Meter über Wiesland und eine Feldstrasse.
Steiler Abhang: Das Auto stürzte rund 50 Meter über Wiesland und eine Feldstrasse.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Um 8 Uhr morgens am Freitag ist es in Medel zu einem Autounfall gekommen. Ein 59-jähriger Mann fuhr von Disentis in Richtung Lukmanierpass als er bei Fuorns bei einer Baustelle über den rechten Strassenrand geriet. Er stürzte mit seinem Auto rund 50 Meter über eine Wiese und eine Feldstrasse hinunter, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt. 

Das Auto blieb auf der Seite liegen und der Mann konnte sich selbstständig befreien. Ein Ambulanzteam des Spitals Ilanz verarztete den Leichtverletzten vor Ort. Wie der 59-Jährige selbst angibt, kam er von der Strasse ab, weil er unkonzentriert gewesen war. (red)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR