×

Fahrer beim Entladen verletzt

In Landquart ist ein Lastwagenfahrer beim Entladen mittelschwer verletzt worden.

Südostschweiz
28.06.22 - 09:21 Uhr
Blaulicht
Mittelschwer verletzt. Ein Lastwagenfahrer musste nach einem Arbeitsunfall ins Kantonsspital Graubünden gebracht werden.
Mittelschwer verletzt. Ein Lastwagenfahrer musste nach einem Arbeitsunfall ins Kantonsspital Graubünden gebracht werden.
Bild Kantonspolizei Graubünden / Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Montagmorgen ist in Landquart ein Fahrer beim Entladen eines Sattelmotorfahrzeugs von einem zweihundert Kilogramm schweren Baumwollpaket getroffen worden. Der 33-jährige Litauer wurde an der Achsel getroffen und verlor das Gleichgewicht. Er stürzte rückwärts auf den Asphalt. Dabei erlitt er mittelschwere Rückenverletzungen und musste ins Kantonsspital Graubünden in Chur eingeliefert werden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt gemäss Mitteilung die genaue Ursache des Arbeitsunfalls ab. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Blaulicht MEHR