×

Drei Diebstähle in einer Nacht

In der Nacht auf Sonntag sind in Scuol drei Einbruch- und Einschleichediebstähle verübt worden. Die Kantonspolizei Graubünden nahm noch am selben Tag einen Tatverdächtigen fest.

Südostschweiz
06.09.22 - 16:50 Uhr
Blaulicht
Auf frischer Tat ertappt: Ein 30-Jähriger ist in ein Hotel und Sportgeschäft in Scuol eingebrochen und hat sich Zutritt in eine Bar verschafft.
Auf frischer Tat ertappt: Ein 30-Jähriger ist in ein Hotel und Sportgeschäft in Scuol eingebrochen und hat sich Zutritt in eine Bar verschafft.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein mutmasslicher 30-jähriger Täter hat drei Delikte am Sonntag in den frühen Morgenstunden verübt, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Er sei gewaltsam in ein Hotel und in ein Sportgeschäft eingebrochen und habe sich Zutritt in eine Bar verschafft.

Beim Deliktsgut handle es sich um Bargeld, technische Geräte und Sportartikel im Wert von mehreren Tausend Franken. Auf mehrere Tausend Franken belaufe sich zudem auch der Sachschaden. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelte in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft den Tatverdächtigen am gleichen Tag und nahm ihn fest. Der Mann sei geständig gewesen. Er werde sich vor Gericht verantworten müssen. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Blaulicht MEHR