×

Drei beschädigte Fahrzeuge bei Auffahrkollision in Chur

Am Dienstagmorgen um 7 Uhr ist es auf der Emserstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei Fahrzeuge beschädigt, eines davon stark. Verletzt hat sich bei der Kollision niemand.

Südostschweiz
18.10.22 - 11:16 Uhr
Blaulicht
Zusammenstoss: Auf der Emserstrasse sind drei Fahrzeuge miteinander kollidiert. Am hintersten Auto entstand Totalschaden.
Zusammenstoss: Auf der Emserstrasse sind drei Fahrzeuge miteinander kollidiert. Am hintersten Auto entstand Totalschaden.
Bild Stadtpolizei Chur

Ein Auto, ein Lieferwagen und ein weiteres Auto fuhren in genannter Reihenfolge über die Emserstrasse in Richtung Chur. Auf der Höhe des Kreisels Plankis verlangsamten das vorderste Auto sowie der Lieferwagen verkehrsbedingt die Geschwindigkeit auf Schritttempo, wie die Stadtpolizei Chur mitteilt. Daraufhin sei der nachfolgende Autofahrer mit dem vor ihm fahrenden Lieferwagen kollidiert, welcher in der Folge mit dem vordersten Auto kollidierte.

Wie es weiter heisst, geriet bei der Kollision die Front des hinteren Autos unter die Ladebrücke des Lieferwagens und verkeilte sich. Um das Auto zu bergen, musste der Lieferwagen mit einem Kran angehoben werden. Am hinteren Auto entstand Totalschaden und es musste wie auch der Lieferwagen abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Jetzt für den «zMorga»-Newsletter anmelden

Mit unserem Morgenbriefing von Montag bis Freitag top informiert in den Tag starten.

Mehr zu Blaulicht MEHR