×

Die Scheiben beim Bahnhof Chur sind wieder ganz

Die Glasfenster beim Churer Bahnhof sind bereits repariert worden. Erst gestern Mittwoch sind mehrere Fenster eingeschlagen worden.

Südostschweiz
17.02.22 - 14:33 Uhr
Polizeimeldungen
Nicht mehr beschädigt: Die Fensterfront am Churer Bahnhof ist wieder an einem Stück.
Nicht mehr beschädigt: Die Fensterfront am Churer Bahnhof ist wieder an einem Stück.
Bild Leserreporter

Ein Leserreporter hatte am Mittwochmorgen die Situation am Bahnhof in Bild festgehalten: Vier grosse Fensterscheiben neben den Geleisen der Arosabahn sind eingeschlagen. Ein Einzeltäter sei für die zerstörten Scheiben verantwortlich gewesen und von der Polizei abgeführt worden.

Nun sind die Scheiben bereits wieder repariert und erstrahlen in neuem Glanz, wie neue Bilder zeigen.

Die reparierten Scheiben am Donnerstagmittag. Die beschädigten Scheiben am Mittwochmittag.
Links: Die reparierten Scheiben am Donnerstagmittag.
Rechts: Die beschädigten Scheiben am Mittwochmittag.

Den Schaden schätzten die Schweizerischen Bundesbahnen SBB im fünfstelligen Bereich ein. Für sie ist klar, dass der Vorfall Folgen haben wird. «Es handelt sich um eine Sachbeschädigung, die SBB wird Anzeige erstatten», schrieb Mediensprecherin Sabrina Schellenberg am Mittwochnachmittag auf Anfrage. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR