×

Die Einbrüche häufen sich

Die Einbrüche häufen sich

Im Oberengadin wurde in den vergangenen Monaten vermehrt in Wohnungen eingebrochen. Die Kantonspolizei Graubünden gibt Tipps für den Schutz vor weiteren Einbrüchen. 

Südostschweiz
26.10.21 - 04:30 Uhr
Polizeimeldungen

Wenn es abends schneller dunkel und morgens später hell wird, ist das ein Zeichen, das der Winter vor der Türe steht. Es ist aber auch die Zeit, in der mehr Einbrüche stattfinden. «Es ist festzustellen, dass die Dämmerungseinbrüche jetzt zunehmen», sagte Martin Roffler von der Fachstelle Prävention der Kantonspolizei Graubünden gegenüber Radio Südostschweiz. Dies zeigte sich auch im Oberengadin. Dort ist es seit Ende August in insgesamt 13 Wohnungen zu Einbrüchen gekommen. Dies teilte die Kantonspolizei in einer Mitteilung mit.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!