×

Täter nach Bancomatensprengung in Bière VD auf der Flucht

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Donnerstag im waadtländischen Bière einen Bancomaten gesprengt. Die Höhe der Beute ist nicht bekannt. Die Täter befanden sich auf der Flucht.

Agentur
sda
02.02.23 - 12:17 Uhr
Blaulicht
Anwohner in Bière alarmierten die Waadtländer Polizei am frühen Morgen wegen einer Explosion. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass der Geldautomat einer Bank gesprengt worden war. (Symbolbild)
Anwohner in Bière alarmierten die Waadtländer Polizei am frühen Morgen wegen einer Explosion. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass der Geldautomat einer Bank gesprengt worden war. (Symbolbild)
Keystone/CHRISTIAN BRUN

Anwohner hatten gegen 04.00 Uhr eine Explosion gehört und daraufhin die Polizei alarmiert, wie die Kantonspolizei Waadt am Donnerstag mitteilte. Der Geldautomat und die Räumlichkeiten der Bank wurden durch die Wucht der Detonation stark beschädigt.

Weil die Täter offenbar Sprengstoff verwendet hatten, wurde die Bundesanwaltschaft informiert. Sie führt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Polizei (Fedpol) und der Kantonspolizei Waadt das Verfahren.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Blaulicht MEHR