×

Autofahrerin übersieht beim Einfahren anderes Auto

Autofahrerin übersieht beim Einfahren anderes Auto

Am Mittwochmittag ist es in Klosters zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen verletzten sich dabei.

Südostschweiz
02.12.21 - 07:35 Uhr
Polizeimeldungen
Beim Unfall auf der Prättigauerstrasse verletzten sich zwei Personen.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 13 Uhr auf der Prättigauerstrasse in Klosters-Serneus. Eine 27-jährige Autofahrerin übersah beim Einbiegen auf die Strasse das Auto eines 79-Jährigen. Die beiden Autos kollidierten, worauf das Auto des Mannes von der Strasse abkam und rechts neben der Fahrbahn zum Stillstand kam.

Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, lag das Auto nach dem Unfall auf der Fahrerseite. Weil der Mann und seine 69-jährige Mitfahrerin eingeklemmt waren, wurden die Strassenrettungen Klosters und Mittelprättigau aufgeboten. Die beiden Insassen konnten verletzt geborgen werden. Die Mitfahrerin wurde mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden und der Fahrer mit der Ambulanz des Spital Schiers ins Spital Davos transportiert. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR