×

Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der Lenzerheide

Am Dienstagmorgen kollidierte ein ins Schleudern geratenes Auto mit einem Postauto. Der 33-jährige Autofahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Südostschweiz
22.11.22 - 15:18 Uhr
Polizeimeldungen
Tödlich verunfallt: Der 33-jährige Autofahrer kam ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Postauto.
Tödlich verunfallt: Der 33-jährige Autofahrer kam ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Postauto.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Um 6.45 Uhr fuhr ein 33-jähriger Autofahrer auf der Hauptstrasse von der Lenzerheide in Richtung Valbella. Nach einer Rechtskurve kam das Auto ins Schleudern und kollidierte seitlich mit einem aus der Gegenrichtung kommenden Postauto, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden heisst. Personen, welche den Unfall beobachteten, leisteten dem Fahrer Erste Hilfe und leiteten gemeinsam mit der Feuerwehr eine Reanimation ein. Ein Ambulanzteam der Rettung Mittelbünden und eine Rega-Crew haben diese weitergeführt. Der Autofahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Familienangehörige des Verunfallten wurden durch das Care Team Grischun betreut. Der Verkehr wurde über die Voa Dieschen umgeleitet. (red)

Kommentieren
Kommentar senden

Jetzt für den «zMorga»-Newsletter anmelden

Mit unserem Morgenbriefing von Montag bis Freitag top informiert in den Tag starten.

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR