×

Autofahrer ist alkoholisiert in Landquart unterwegs und baut Unfall

In der Nacht auf Freitag ist es in Landquart zu einem Selbstunfall gekommen. Da der Autofahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs war, musste er den Führerausweis gleich abgeben.

Südostschweiz
11.11.22 - 11:24 Uhr
Polizeimeldungen
Mit Verkehrsinsel und Metallzaun kollidiert: Das Auto wurde bei dem Unfall beschädigt.
Mit Verkehrsinsel und Metallzaun kollidiert: Das Auto wurde bei dem Unfall beschädigt.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein 34-jähriger Autofahrer war kurz vor 2 Uhr in Landquart vom Falkniskreisel in Richtung Prättigau unterwegs. Laut der Kantonspolizei Graubünden geriet er nach links und kollidierte mit dem Pfosten sowie dem Fussgängersignal einer Verkehrsinsel. Er kam auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Metallzaun kollidierte und total beschädigt stehen blieb.

Wie die Kantonspolizei schreibt, war die Atemalkoholmessung beim Autofahrer positiv. Die Polizei entzog ihm den Führerausweis auf der Stelle und das Auto wurde abgeschleppt. (red)

Kommentieren
Kommentar senden

Jetzt für den «zMorga»-Newsletter anmelden

Mit unserem Morgenbriefing von Montag bis Freitag top informiert in den Tag starten.

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR