×

Auto landet auf dem Dach

In der Nacht auf Mittwoch hat sich in Rongellen ein Auto überschlagen. Ein 82-Jähriger wurde dabei verletzt.

Südostschweiz
18.05.22 - 09:24 Uhr
Blaulicht
Verunfallt bei Nacht: Um 1 Uhr verletzt sich bei Rongellen ein 82-jähriger Autolenker.
Verunfallt bei Nacht: Um 1 Uhr verletzt sich bei Rongellen ein 82-jähriger Autolenker.
Bild Kantonspolizei Graubünbden

Ein 82-jähriger Autolenker fuhr um 1 Uhr von Thusis in Richtung Süden, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt. Er sei über die Umleitung auf der Kantonsstrasse gefahren. Anstatt entsprechend der Signalisation wieder auf die Autostrasse A13 zu wechseln, sei er geradeaus gefahren und mit dem schwenkbaren Mittelstreifenüberleitungssystem kollidiert. Das Auto habe sich überschlagen und sei auf dem Dach gelandet. Ein Ambulanzteam der Rettung Mittelbünden leistete Erste Hilfe und überführte den verletzten Fahrer ins Kantonsspital Graubünden nach Chur, heisst es weiter. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zum Thema MEHR
Mehr zu Blaulicht MEHR