×

Auto kollidiert mit Mauer und landet auf Vorplatz

Auto kollidiert mit Mauer und landet auf Vorplatz

In der Neujahrsnacht ist ein Autofahrer in Surava mit einer Mauer kollidiert. Er verletzte sich leicht und musste sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen.

Südostschweiz
01.01.22 - 15:31 Uhr
Polizeimeldungen
Mitten in der Nacht: Das Auto kollidierte in Surava mit einer Mauer und einem Bündnerzaun und kommt neben einem Haus zum Stillstand.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Der 21-jährige Autofahrer sei kurz nach 2 Uhr in der Früh von Tiefencastel kommend bergwärts Richtung Filisur gefahren, teilt die Kantonspolizei Graubünden mit. Kurz nach dem Bahnübergang in Surava habe der Junglenker die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren, sei links über die Fahrbahn geschleudert und dort mit einer Stützmauer sowie einem Bündnerzaun kollidiert. Gemäss Mitteilung verletzte er sich dabei leicht und wurde deshalb mit einer Ambulanz der Rettung Mittelbünden zur Kontrolle ins Spital nach Thusis gebracht. Zudem seien ihm eine Blut- und Urinprobe angeordnet worden.

Das total beschädigte Auto wurde abtransportiert, wie die Polizei weiter schreibt. Sie kläre die weiteren Umstände ab. (sz)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR