×

Auto kollidiert mit E-Bike

Zwischen einem E-Bike und einem Auto ist es am Dienstagmorgen zu einem Zusammenprall beim Kreisel Felsberg gekommen. Der Velofahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Südostschweiz
19.07.22 - 16:46 Uhr
Polizeimeldungen
Zusammenprall im Kreisel Felsberg: Der Velofahrer stürzte und musste ins Kantonsspital Graubünden gebracht werden.
Zusammenprall im Kreisel Felsberg: Der Velofahrer stürzte und musste ins Kantonsspital Graubünden gebracht werden.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Als am Dienstagmorgen ein 78-Jähriger von der Hauptstrasse kommend in den Kreisel Felsberg gefahren ist, kam es zu einer Kollision mit einem 72-jährigen E-Bikefahrer. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, sei dieser vom E-Bike gestürzt und habe sich leichte Verletzungen zugezogen. Darauf wurde der E-Bikelenker mit dem Ambulanzteam der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gebracht.

Die Kantonspolizei sucht Zeugen, welche den Unfallhergang beobachten konnten. Sie sollen sich beim Verkehrsstützpunkt Nord in Chur unter der Telefonnummer 081 257 66 60 melden. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR