×

Auto erfasst Kind auf Trottinett

In Bonaduz wollte am Dienstagnachmittag ein Junge auf seinem Trottinett die Hauptstrasse überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und leicht verletzt.

Südostschweiz
28.09.22 - 12:00 Uhr
Polizeimeldungen
Leicht verletzt: Ein Autofahrer hat am Dienstag einen achtjährigen Trottinettfahrer angefahren.
Leicht verletzt: Ein Autofahrer hat am Dienstag einen achtjährigen Trottinettfahrer angefahren.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein achtjähriger Junge wollte am Dienstag gegen 15.15 Uhr in Bonaduz mit seinem Trottinett über die Hauptstrasse fahren. Zur selben Zeit fuhr ein 63-jähriger Mann mit dem Auto in Richtung Rhäzüns. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte, erfasste der Autofahrer dabei den Jungen.

Bis die Rettungskräfte eintrafen, leisteten der Fahrer sowie Drittpersonen erste Hilfe. Danach wurde der leicht verletzte Junge ins Kantonsspital Graubünden nach Chur gebracht. Wie es zum Unfall kommen konnte, klärt die Kantonspolizei Graubünden nun ab. (red)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR