×

300-Kilo-Rahmen erfasst Mann in Grono

Am Mittwochvormittag ist ein Arbeiter in Grono von einem umstürzenden Eisenrahmen erfasst worden. Dabei zog sich der Mann mehrere Brüche zu.

Südostschweiz
23.02.23 - 09:23 Uhr
Blaulicht
Umgestürzt: Dieser Eisenrahmen stand zuvor ungesichert auf einem Anhänger.
Umgestürzt: Dieser Eisenrahmen stand zuvor ungesichert auf einem Anhänger.

Gemeinsam mit einem Arbeitskollegen war ein 41-Jähriger um 10.20 Uhr am Mittwoch damit beschäftigt, einen Eisenrahmen mittels Autokran auf einen Anhänger zu verladen, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Als der Eisenrahmen ungesichert auf dem Anhänger stand, behändigte der Arbeiter einen Gurt. Dabei sei der rund 300 Kilogramm schwere Rahmen vom Anhänger gefallen, habe den Mann erfasst und ihm mehrere Brüche im Bein- und Beckenbereich zugefügt.

Ein Team der Ambulanza del Moesano führte medizinische Massnahmen beim Verunfallten aus und transportierte ihn ins Spital nach Bellinzona, wie es weiter heisst. Ein zweiter Arbeiter, der vor Ort vom Pikettarzt untersucht wurde, erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR