×

Velofahrer verletzt sich bei Sturz schwer am Kopf

Am Donnerstag hat sich ein Velofahrer bei einem Sturz in Müstair schwer verletzt. Er musste ins Kantonsspital Graubünden gebracht werden.

Südostschweiz
17.09.21 - 12:58 Uhr
Polizeimeldungen
Der Mann stürzte auf der Ofenbergstrasse in Müstair aufs Trottoir und verletzte sich am Kopf.
Der Mann stürzte auf der Ofenbergstrasse in Müstair aufs Trottoir und verletzte sich am Kopf.
Bild Kantonspolizei Graubünden

In Müstair kam es am Donnerstagabend auf der Ofenbergstrasse zu einem Unfall. Ein 64-jähriger E-Bike-Fahrer war in Richtung Dorfzentrum unterwegs, als er auf das Trottoir zu seiner Rechten stürzte. Wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt, trug der Mann zwar einen Helm, verletzte sich beim Sturz aber trotzdem schwer am Kopf.

Seine Frau, die vor ihm fuhr, und andere Verkehrsteilnehmende leisteten Erste Hilfe bis das Ambulanzteam des Spitals Sta. Maria Val Müstair eintraf. Dieses versorgte den Mann notfallmedizinisch und transportierte ihn ins Kantonsspital nach Chur. Die Kantonspolizei klärt den genauen Unfallhergang ab, wie sie schreibt. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

Mehr zu Polizeimeldungen MEHR