×

Töfffahrer kollidiert mit Leitplanke

Am Samstag ist ein Töfffahrer in Davos Wiesen gestürzt. Er kollidierte mit der Leitplanke und verletzte sich.

Südostschweiz
05.09.21 - 12:45 Uhr
Polizeimeldungen
In einer Linkskurve stürzte der Töfffahrer.
In einer Linkskurve stürzte der Töfffahrer.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Auf der Landwasserstrasse in Wiesen kam es am Samstag zu einem Selbstunfall. Ein 51-jähriger Töfffahrer war laut Kantonspolizei Graubünden gegen 15 Uhr von Schmitten in Richtung Davos unterwegs. Vor Wiesen sei er in einer Linkskurve gestürzt und kollidierte mit der Leitplanke.

Bei dem Unfall wurde der Mann verletzt und mit der Ambulanz Mittelbünden ins Spital nach Davos gebracht. Am Töff entstand Sachschaden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt ab, wie es zum Unfall kam. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR