×

Verletzte und Totalschäden bei Unfall

Verletzte und Totalschäden bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstrasse in Domat/Ems haben sich am Sonntag zwei Personen verletzt. Die Autos wurden total beschädigt.

Südostschweiz
23.08.21 - 14:53 Uhr
Polizeimeldungen
An beiden involvierten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Kantonspolizei Graubünden untersucht den Unfallhergang
BILD: KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Sonntag fuhr ein 18-jähriger Automobilist von Domat/Ems auf der Italienischen Strasse in Richtung Reichenau. Aus der Gegenrichtung nahte ein 47-jähriger Autolenker. Um 17.30 Uhr stiessen die beiden Autos auf der Verzweigung zusammen, wobei sich beide Autofahrer leicht verletzten, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt. Beide Männer wurden von einem Ambulanzteam der Rettung Chur betreut. Der 47-Jährige wurde zudem ins Kantonsspital Graubünden transportiert.

Die beiden total beschädigten Autos wurden aufgeladen und abtransportiert. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt die genauen Umstände, die zu diesem Verkehrsunfall führten. (dje)

Kommentieren

Kommentar senden