×

Töffunfall in Saas im Prättigau

Töffunfall in Saas im Prättigau

In Saas im Prättigau ist am Dienstagmorgen ein Töff mit einem Auto kollidiert. Der Töfffahrer verletzte sich dabei.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Polizeimeldungen
Der Töfffahrer kollidierte während des Überholens mit einem anderen Fahrzeug.
Kantonspolizei Graubünden

Ein 54-jähriger Töfffahrer fuhr kurz nach 9 Uhr auf der Hauptstrasse von Saas in Richtung Klosters. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Graubünden kollidierte er ausgangs Dorf während eines Überholmanövers mit einem entgegenkommenden Auto seitlich-frontal.

Die 57-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Wie die Kantonspolizei mitteilt verletzte sich der Töfffahrer aber mittelschwer.  Ein Ambulanzteam brachte ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.  Während der Bergungsarbeiten und Tatbestandaufnahme musste die Hauptstrasse für gut eine Stunde gesperrt werden. Dies habe zu Rückstau geführt, so die Kantonspolizei Graubünden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen