×

Gleitschirmpilot bei Vicosoprano abgestürzt

Gleitschirmpilot bei Vicosoprano abgestürzt

Bei der Albigna Hütte ist am Montagvormittag ein Gleitschirmpilot beim Starten abgestürzt. Er verletzte sich mittelschwer.

Südostschweiz
03.08.21 - 15:55 Uhr
Polizeimeldungen
Der Gleitschirmpilot wurde von der Rega ins Kantonsspital gebracht.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Ein 24-Jähriger beabsichtigte, am Montag um 9.30 Uhr, neben der Albigna-SAC-Hütte mit seinem Gleitschirm zu starten. Nach kurzem Flug stürzte der Pilot aus einer Höhe von rund fünf Metern in felsiges Gelände ab, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt. Der Mann habe sich mittelschwere Verletzungen im Beckenbereich sowie an den Beinen zu gezogen.

Eine Rega-Crew betreute ihn notfallmedizinisch und brachte ihn anschliessend ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Die Alpinpolizei der Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache ab. (mas)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden